Weihnachten im Januar? Nicht ganz, aber ein bischen hat es sich schon so angefühlt!

Am vergangenen Montag bekamen wir von Götz&Moriz - vielmehr von verschiedenen Vertretern des Unternehmens - einen Besuch. Dieser war nicht unvorhergesehen, sondern langer Hand ausgemacht. Im Dezember haben wir ja bereits von der Weihnachtsaktion von Götz&Moriz berichtet. Die damals "versprochenen" Wünsche wurden nun erfüllt und die vielen dabei entstandenen Pakete offiziell an Kinder und Jugendliche unserer Einrichtung übergeben.

Dafür sagen wir DANKE und verknüpfen dies mit dem Wunsch gerne noch viele Jahre weiter miteinander verbunden zu sein.

Nach dem tollen Auftritt der Band beim Sommerfest 2015 konnten wir das Trio wieder gewinnen. Somit ist für ein tolles Event am 01.-02.07.2017 die Livemusik bereits gesichert.
Der Auftritt findet am Samstagabend, den 01.07 statt.
Nähere Infos folgen!

Alle Jahre wieder fand  im „Abenteuerland“- Schülerhort und Kernzeitbetreuung -, unser traditioneller Adventskaffee statt. Eingeladen waren alle Kinder mit Familien, Verwandte und Freunde. In vorweihnachtlicher Atmosphäre verbrachten wir gemeinsam schöne Stunden.

Zuvor hatten die Kinder gebacken und gebastelt und ein kurzes Unterhaltungsprogramm vorbereitet. Das Fest war ein voller Erfolg, über 80 Gäste waren da……….!!! Und schon jetzt freuen wir uns alle wieder auf das Fest im kommenden Jahr! 

.... Magali Devi auf uns zu und lädt immer eine kleine Abbordnung von Kindern und Jugendlichen in den EuropaPark nach Rust ein. Was wir dort dann tun? Keine Achterbahn fahren :) Besser: Wir machen etwas für unsere innere Ruhe - nämlich eine Runde Yoga. An dieser Aktion nehmen wir bereits zum vierten Male teil und so können wir fast schon behaupten, dass wir mittlerweile schon richtige Yogaprofis geworden sind. Magali bietet jedes Jahr - sehr erfolgreich - diese Yogawochen im EuropaPark Rust für Interessierte an und am Abschlussfreitag der Woche dürfen wir dann (man möchte mittlerweile ja fast schon von traditionell sprechen ;) immer ran. Und das ist immer eine tolle Erfahrung: ein vorbereitete Raum, gestaltet wie ein kleiner Tempel, es duftete gut nach Räucherstäbchen und eine beruhigende Musik spielte im Hintergrund. In dieser Atmosphäre durften wir dann 1h verschiedene Übungen erproben, eine Traumreise erleben und Livemusik hören. Alles passend zum Thema.

Nach einer abschließenden Stärkung mit Keksen und Tee gab es auch in diesem Jahr noch eine weitere tolle Übergabe: Einen Scheck von 1500€. Je 500€ von Magali und den beiden Damen Mack.

Wir bedanken uns recht herzlich für diese Unterstützung und den tollen Nachmittag und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr.

Wir möchten uns ganz Herzlich beim Mountainbike Freiburg e.V. für eine Fahrradspende von 5 gut erhaltenen Fahrrädern bedanken.
Dadurch haben nun alle Jugendliche des Haus Elim die Möglichkeit ein Fahrrad zu nutzen. Vorher müssen die Fahrräder noch letzten Reparaturen unterzogen werden. Dies ist nun eine Lernaufgabe für die Jugendlichen und wird von den PädagogInnen begleitet.

Die Gruppe Haus Elim aus Sasbach sagt: Dankeschön!!

Am vergangenen Freitag, den 30.09 war es endlich soweit: Wir haben unsere neue Kletter- und Boulderwand feierlich mit vielen geladenen Sponsoren, Spendern, Freunden und Bekannte sowie fast all unseren Kindern und Jugendlichen eingeweiht.

Einen ersten Bericht dazu findet ihr bei der Badischen Zeitung.

Weitere Bilder lassen sich hier finden. Viel Spaß beim Anschauen :)

Auf diesem Wege jetzt nochmals recht herzlichen Dank an alle Unterstützer und Gönner - ohne euch wäre dieses Projekt in dieser Form nicht möglich gewesen!

Seit gut zwei Wochen - noch vor dem eigentlichen Betriebsstart in St.Anton - ist hier in unserer Einrichtung schon wieder eine ganze Menge los. Es wird gesägt, gehämmert, grundiert, verspachelt und sogar besandet. Aber nein, die Arbeiten haben nichts mit der Gestaltung eines neuen Außenbereiches, wie einem Spielplatz oder die Gestaltung eines Hofes oder Straße zu tun. Vielmehr widmet sich die Geschäftigkeit der Gestaltung unserer neuen Boulder- und Kletterwand.

Hier konnten nämlich in den Ferien die Arbeiten aufgenommen werden und das Grobgerüst und die Abdeckung für die Anlage installiert werden. Und soviel sei schon verraten: die Wand ist klasse geworden. Zwar fehlen im Moment noch die Kletterhaken und auch die Bemalungen müssen noch abgeshlossen werden, aber dass, was bis jetzt zu sehen ist, macht schon unheimlich Lust, sich den vielen herausfordernde Kletterstellen zu widmen.

Hoffentlich ist bald der 30.09.2016, an dem wir die Anlage offiziell einweihen :)

Nächste Seminare

Bausteine für einen störungsfreien Unterricht

Beginn: 23.09.2019, 09:00
Ende: 24.09.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 13.09.2019, 12:00
Gebühren: 210.00 €
Alle Veranstaltungen

Wie - wont - ju!!!

Sie wollen sich verändern und/oder suchen eine neue Herausforderung? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Sie wünschen sich einen sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung?
Sie wollen schon vorab wissen, was Sie erwartet?
Dann schauen Sie mal hier ;)
 

Das Video hat Sie angesprochen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen unserer Einrichtung!

 

Spendenbox

Nähere Infos finden sie hier...

Bank: Volksbank Freiburg
IBAN: DE55680900000028094701
BIC: GENODE61FR1
Verwendungszweck:
"Starthilfe"

 

oder per PAYPAL:

News

Sommerfest 2019

02-05-2019 Hits:176 News Administrator

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, Freunde, Gönner und Interessierte Unser traditionelles Sommerfest steht vom 06.-07.07.2019 vor der Tür, zu dem wir euch heute schon ganz herzlich einladen wollen. Wir würden...

Read more

Weihnachtswunschaktion bei Götz&Mori…

12-12-2018 Hits:6353 News Administrator

Man kann hier mittlerweile schon fast von einer Tradition sprechen: Die Weihnachtswunschaktion von Götz&Moriz an der wir als Einrichtung mittlerweile zum sechsten Male teilnehmen dürfen. Dabei darf jede unserer 15 Gruppen...

Read more

Wir begrüßen unseren neuen FSJler 2018/1…

10-09-2018 Hits:6834 News Administrator

Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder sehr, viele jungen Menschen in unserer Mitarbeiterrunde aufnehmen zu können, die sich für ein freiwiliges soziales Jahr in unserer Einrichtung entschieden haben...

Read more